Die Art der Cyberangriffe ändert sich und alte Perimetersicherungen haben sich als unwirksam erwiesen. Ihr bester Virenschutz sollte mit anderen Aktientaktiken kombiniert werden.

itemprop=”urlprop”>Apple iOS macOS Mac iPhone Security virus bestenfalls MalwareWeerapatkiatdumrong / Getty Images

Verfügt Apple über einen Sicherheitsschutz?

Apple bietet Schutzschichten, die sicherstellen sollen, dass Anwendungen keine unentdeckte Malware enthalten und daher nicht manipuliert werden. Andere Sicherheitsmaßnahmen tragen dazu bei sicherzustellen, dass der Anwendungszugriff auf Benutzerdatensätze als sorgfältig vermittelt angesehen wird.

Apple-Telefone sind wahrscheinlich viel besser gegen Malware und auch Viren geschützt als andere Modelle, aber kann das bedeuten, dass diese Produkte nicht auf Antivirensoftware bestehen?

p>

Nein, ja, vielleicht

Ich habe nicht mehr mitgezählt, wie oft Mac-Benutzer auf meinen Internetseiten gesagt haben, dass Mac-Computer keinen hsv-Schutz benötigen, hauptsächlich weil die Maschinenseite besser vor so vielen Angriffen geschützt ist.

Ich kann mich nicht erinnern, wie viele Sicherheitswissenschaftler glauben, dass Apple-Geräte anfälliger für Angriffe werden, selbst wenn ihr Marktanteil zunimmt.

Schützt Apple vor Spyware?

Der ausgeklügelte Ausführungsschutz von macOS funktioniert wie Ihr Mac und schützt Ihr eigenes System vor Adware und. Es beginnt mit modernen Antivirus-Softwarepaketen, die zum Blockieren und Aneignen von Malware voreingestellt sind.

Beide Optionen sind richtig. Beides hat sich immer geirrt.

Die Art der Cyber-Auswirkung ändert sich normalerweise. Ein gutes Beispiel dafür, wie sich diese potenziellen Probleme ändern, ist die Vielzahl von Intels vor nicht allzu langer Zeit offengelegter ZombieLoad-Prozessor-Schwachstelle.

Dieser Fehler gibt Hackern die Möglichkeit, Schwachstellen in Intel-Chips (Stand 2011) auszunutzen, um Daten von diesen PCs und Macs zu verwässern.

p >

Herkömmliche IT-Sicherheitsmodelle beinhalten Perimeterschutz wie Firewalls, Virenschutz und Malware-Erkennung.

Aber diese speziellen Schutzmaßnahmen sind unzuverlässig und ungeeignet, um ein potenzielles Risiko wie ZombieLoad zu mindern oder zu erkennen.

Raffiniert, hinterhältig, gefährlichneu

Ein wichtiges Thema von ZombieLoad ist, dass es oft zeigt, dass Angreifer viel mehr ungewöhnliche Wege erkunden, um Geräte auszunutzen, wenn Plattformen immer komfortabler werden.

Sie scannen nach verfügbaren Schwachstellen auf Komponentenebene und führen außerdem ausgeklügelte Phishing-Angriffe durch, die Benutzer dazu zwingen, nur Links zu verwenden, um Malware auf ihre Computer herunterzuladen.

Sie stoßen auf interessante Namen wie Roaming. Zum Beispiel bietet Mantis Payloads an, die in Werbenetzwerken unterschiedlich gute Ergebnisse zeigen können: Phishing für iOS und DNS-Hijacking für Android. Diese Angriffe treten häufig auf, werden typischerweise beschönigt und dann verfeinert.

Benötigt das iPhone einen Virenschutz?

Sie brauchen keinen Virenschutz für Ihr neues iphone4 oder iPad. Tatsächlich handelt es sich bei den „Antivirus“-Apps, die Sie in Apple iPhone-Anzeigen sehen, nicht einmal um PC-Programme. Dies sind nur “Sicherheits”-Programme, die Sie nicht vor Spyware schützen können.

Es wurden gelegentlich Anstrengungen unternommen, um die Sicherheitsmaßnahmen der Geräte zu kompromittieren, bevor die Alternativen das Werk verlassen.

Der Hacker möchte möglicherweise eine zuverlässige Einmal-Malware entwickeln, höchstwahrscheinlich in einem Standard-Programmiercode, der nur einmal ausgeführt werden muss: um Ihnen zu helfen, das persönliche Sicherheitssystem zu umgehen, zusätzlich zu dem Versuch, eine Malware zu finden. Infiziertes Paket läuft in ich würde sagen der Hintergrund. , oder FeldsammlungWochenlang Benutzerdaten, bevor Sie sie erneut senden, um sicherzustellen, dass Sie ihren wertvollen C&C-Server mitten in der Nacht verwenden, wenn nichts funktioniert hat.

Die Komplexität dieser Symptome erschwert die Implementierung bestehender Anti-Trojaner- und Malware-Schutzmaßnahmen.

Sie sind sich der Methode des Kampfes vielleicht nicht ein bisschen bewusster, was wahrscheinlich bedeutet, dass sie nichts lernen werden.

Angreifer finden auch heraus, Netzwerke zu infiltrieren, indem sie gefälschte Technologien wie drahtlose Wi-Fi-Router zusätzlich zu dieser schlecht gesicherten Software verwenden, die mit dem Haupthaus/Büro verbunden ist.

Eine der besten Abwehrmaßnahmen gegen Angriffe ist eine Kombination aus traditionellem Permiter-Schutz und den integrierten Anti-Phishing-Tools von Apple.

Was macht das sinnvoll? Alle

Vorhandene Sicherheitsmaßnahmen werden höchstwahrscheinlich mit bahnbrechenden Exploits umgangen, von denen einige möglicherweise bereits für eine spätere Verwendung umgestaltet und nie wieder verwendet werden.

< img src="https://1401700980.rsc.cdn77.org/data/images/full/101404/pegasus-spyware-breaks-iphone-security-apple-blastdoor-protection-useless.jpg" style="Rand-oben:20px; Rand-unten:20px; Anzeige: Block; Rand: 0 Auto;" alt="Apple-Malware-Schutz">

Millionen von Menschen sind frustriert, weil ihr Computer nicht mehr so ​​funktioniert wie früher. Machen Sie sich mit dem Reimage-Reparaturassistenten wieder auf den Weg.

Apple Spyware Protection
Zashita Ot Shpionskih Programm Apple
Apple Spyware Bescherming
Apple Spionprogram Skydd
애플 스파이웨어 보호
Protecao Contra Spyware Da Maca
Protection Contre Les Logiciels Espions D Apple
Protezione Da Spyware Apple
Ochrona Przed Programami Szpiegujacymi Firmy Apple
Proteccion Contra Software Espia De Manzana