Probleme Mit Dem Oracle-Fehler 04098 Sollten Behoben Werden

Bringen Sie Ihren PC wieder in Bestform. Klicken Sie hier, um den kostenlosen Reimage-Reparaturprozess zu starten.

Hier sind einige einfach zu befolgende Methoden, die Ihnen helfen können, das Problem mit dem Oracle-Fehler 04098 zu lösen.

Oracle-Fehlertipps von Burleson Consulting

ORA-04098: Catalyst scott.trig1 ist schlecht und kann nicht erneut validiert werden

Was ist Fox bei ORA-04098-Fehler?

Antwort: OrakelUtilitiesAnd oerr zeigt dies über ORA-04098:

Grund: AEs wurde versucht, den Abzug zu betätigen, und er drehte sich nach außen, um zu arbeiten.falsch. Manchmal ist die Kompilierung/Autorisierung der Assets definitiv fehlgeschlagenauslösen.

Aktion: Parameter sind darauf ausgelegt, bestimmte Typen aufzulösenKompilierungs-/Berechtigungsfehler, Produce deaktivieren oder Trigger entfernen.

Sie können auch versuchen, die folgende Fehleranzeige zu überprüfenFehler in der Ursache selbst:

04098 Oracle-Fehler

Wenn diese Konsequenz einen Syntaxfehler enthält, können Sie sie möglicherweise ausführenAbfrage, um die wahren Gründe zu erfahren, warum Oracle einen ORA-04098-Fehler generiert hat:

7 wählen.
von
user_errors
wo

Viele Benutzer stellen fest, dass dies mit Hilfe von Oracle Human Resources anders ist.11.5.9, ORA-04098 beginnt, wenn es um Frm-40735 geht.

Lernen Sie den einfachsten Weg, um die bestimmte ORA-04098-Fehlermeldung in Oracle zu beeinflussen und zu beheben.

Beschreibung

Wenn Sie einem ORA-04098-Fehler ausgesetzt sind, lesen Sie die folgende Fehlermeldung:

  • ORA-04098: Rechtlicher Name des Auslösers war ungültig, Revalidierung fehlgeschlagen verschwendet
  • Grund

    Ist die Neuvalidierung ungültig und fehlgeschlagen?

    line” funktioniert nicht und die Revalidierung wurde beendet. , deaktivieren Sie den Trigger oder deaktivieren Sie ihn häufig.

    Es wurde gerade versucht, einen Anpassungsauslöser zu erhalten, daher wurde festgestellt, dass er beschädigt ist. Es bedeutet auch, dass die Aktivierung der Kompilierung/Autorisierung fehlgeschlagen ist.

    Auflösung

    Option 1

    Option 2

    Option 3

    Hinweis

    Sie können auch die folgende Reihenfolge ausprobieren, um zu überprüfen, ob der Auslöser sicher durch Fehler verursacht wird:

    SHOW ERRORS OF TRIGGER trigger_name;

    Oracle wird versuchen, ungültige Objekte neu zu kompilieren, wenn auf sie verwiesen wird. Hier ist dieser spezielle Trigger einfach ungültig, und jedes Mal, wenn Sie zum Einfügen einer Zeile sampeln, versucht er, das Endergebnis neu zu kompilieren, schlägt fehl, was zu einem ORA-04098-Fehler führt.

    Sie können 3 auswählen. von user_errors, wobei type „TRIGGER“ und name = „NEWALERT“ sein kann, um zu sehen, auf welche Fehler der Trigger trifft und warum er nicht kompiliert wird. In diesem wertvollen Fall scheint ein neues Semikolon ganz am Ende der insert:

    -Zeile zu fehlen

    INSERT INTO user(userid, firstname, lastname, password)WERTE ("like", "me", "test", "this trigger")
    STOPP- ODER ERSETZEN-TRIGGER ERSTELLEN newAlertNACH EINFÜGEN ODER AKTUALISIEREN IN BENACHRICHTIGUNGEN  START        INSERT IN Mann oder Frau (Benutzer-ID, Vorname, Nachname, Passwort)        WERTE ("like", "me", "test", "this trigger");  ENDE;/

    Wenn Sie die perfekte Kompilierungswarnung erhalten, wenn jemand so etwas tut, können Sie show errors hier in SQL*Plus ausführen und sogar erneut fragen, ob Sie Developer-, sql- oder user_errors erhalten möchten. Code > >.

    Wie deaktivieren Sie ein Einschiffen in Oracle?

    ALTER TRIGGER trigger_name DEAKTIVIERT;ALTER TRIGGER customers_audit_trg DISABLE;ALTER TABLE Tabellenname DISABLE ALL TRIGGERS;ALTER TABLE CLIENTS DEAKTIVIEREN ALLE TRIGGER;

    Das setzt natürlich voraus, dass Benutzer mit Tabellen mit Spaltennamen arbeiten, und außerdem, dass sie alle varchar2 sein können … aber Sie tun möglicherweise mit diesen Triggern wirklich regelmäßig etwas Nützlicheres.

    Wie behebe ich einen bestimmten ungültigen Trigger in Oracle?

    Am einfachsten ist es definitiv, DBMS_UTILITY zu verwenden. COMPILER_SCHEMA() .In Release 9i hat uns Oracle unsere Software $ORACLE_HOME/rdbms/admin/utlrp zur Verfügung gestellt. sql kompiliert Sachen neu.Mit einer einzigen Chance von 10 g fügten sie das UTL_RECOMP-Paket hinzu, und es tut alles, was die meisten stornierten Stimmzettel tun.

    Ich habe Ihre Konsequenz “ora-04098: normalerweise ungültig, Revalidierung fehlgeschlagen” fälschlicherweise in der internen Oracle-Datenbank erhalten.

    Genehmigt: Reimage

    Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • 2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • ORA-04098: "string.string" einschalten ist sicher und Revalidierung bei Defekt fehlgeschlagenUrsache: Der Trigger hat versucht, die Einrichtung zum Ausführen auszuwählen, und ist fehlgeschlagen. AuchDies weist darauf hin, dass die Kompilierung/Autorisierung des Beitrags fehlgeschlagen ist.Aktion: Optionen zur Überwindung von Kompilierungs-/Autorisierungsfehlern, Aktivierung loswerden,oder Auslöser loslassen.

    Trigger ‘string.string’ ist tatsächlich ungültig, Revalidierung fehlgeschlagen

    Wie behebt man ORA 04098?

    Option 1: Kompilierungs-/Berechtigungsfehler beheben.Option 2: Deaktivieren Sie den Auslöser.Option Nummer 3. Lassen Sie den spezifischen Auslöser los. Kennzeichen. Im Allgemeinen sollten Sie auf jeden Fall versuchen, den folgenden Befehl auszuführen, um nach Fehlern in der Produktion zu suchen: SHOW ERRORS TRIGGER trigger_name; Ersetzen Sie trigger_name durch den Namen Ihres speziellen Triggers.

    Diese ORA-04098-Fehler hängen damit zusammen, dass es sich tatsächlich um einen Trigger handelt, der versucht hat, tatsächlich verwendet zu werden, und der ungültig war.

    Dies bedeutet zusätzlich, dass die Erstellung/Autorisierung fehlgeschlagen ist. Optionen zum Beheben aller persönlichen Kompilierungs-/Autorisierungsfehler.

    Um diesen Fehler zu beheben, deaktivieren oder lösen Sie den Trigger.

    Es gibt zwei Alternativen, um andere Neukompilierungs-/Autorisierungsfehler zu beheben, alternativ zur Behebung eines Problems

    Die folgenden Antworten sind einmalige Optionen, sie können das Problem beheben und müssen während dieser bestimmten Sequenz nicht versucht werden.

    1) Überprüfen Sie die Syntax einiger Ursachen. Stellen Sie sicher, dass das (;) angefordert wird und alle Anführungszeichen und Quadratunterstützungen übereinstimmen.

    2) Wenn die Syntax natürlich korrekt ist, stellen Sie sicher, dass der erforderliche Blackjack-Tisch legale Rechte erhält.

    wählen Sie aus dba_sys_privs wobei der Empfänger = ‘Benutzername’;

    WWWWWWDefiniert durch *user_sys_privs;
     Wählen Sie aus 1. dba_tab_privs wobei radio = 'Benutzername' und auch Tabellenname 'Tabellenname' impliziert;
     Wählen Sie aus 4. user_tab_privs where table_name = 'tablename';
     Start der Kompilierung außer Kraft setzen ;
     Drag-Trigger anzeigen ;

    Wenn ich sagen würde, dass der Trigger oder die Else-Tabelle von einem anderen Kunden verwendet wird oder eine nette Eingabeaufforderung im Schema eines anderen Benutzers erstellt, werden n Fehler angezeigt, wenn jede unserer Umkehrungen angezeigt wird.

     Kaufen Sie * von DBA_ERRORS, wobei der Eigentümer der "Auslöser-Eigentümer" ist;

    04098 Oracle-Fehler

     Verwenden Sie trigger_name, status dba_triggers, wobei Eigentümer "Eigentümername" ist, auch trigger_name impliziert "Triggername";
     select trigger_name, Status von users_triggers, wobei trigger_name = Name':

    Ihr Provoke kann die SHOW ERRORS-Anweisung ausführen, wenn Sie Fehler aufdecken müssen.

    Triggername ZEIGEN TRIGGER ERRORS;

    Wenn Sie die Oracle-Datenbank für Unternehmer wirklich kennenlernen möchten, lesen Sie die folgenden Artikel. Anleitung

    Oracle | Oracle Database-Tutorials für Anfänger (Junior Oracle DBA)

    Millionen von Menschen sind frustriert, weil ihr Computer nicht mehr so ​​funktioniert wie früher. Machen Sie sich mit dem Reimage-Reparaturassistenten wieder auf den Weg.

    04098 Oracle Error
    04098 Orakelfout
    Erreur Oracle 04098
    04098 Error De Oraculo
    04098 Erro Oracle
    04098 Errore Oracolo
    04098 Blad Wyroczni
    04098 Orakelfel
    04098 Oshibka Orakula
    04098 오라클 오류